Der Tag ist gekommen.

Hinweise:

  • Am Operationstag muß das Kind unbedingt infektfrei (Husten, Schnupfen, Fieber) sein.
  • Bei Problemen jeder Art wenden Sie sich bitte jederzeit an eine Schwester oder einen Arzt.
  • Lassen Sie sich bitte nachmittags oder abends abholen, da die jeweilige Begleitperson niemals allein mit dem operierten Kind im PKW fahren sollte.
    Sollten Sie keinen Möglichkeit haben, sich abholen zu lassen, teilen Sie es uns bitte morgens am Operationstag mit. Wir können dann für Sie und Ihr Kind ein “Kranken-Taxi” bestellen.
  • Wenn Sie am Abend wieder zu Hause sind, können Sie uns am Operationstag jederzeit -auch nachts- unter der Telefonnummer der Praxis (0381-2015320) erreichen.

Empfehlungen:

Sie werden bei uns gemeinsam mit dem kleinen Patienten drei bis vier Stunden nach der Operation verbringen.
Um Ihnen und vor allem dem Patienten den Tag bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, beachten Sie bitte folgende Hinweise.

Sie benötigen:

  • Schlafanzug oder Nachthemd
  • Hausschuhe oder dicke Socken
  • Windeln (falls Ihr Kind noch gewindelt wird)
  • Spielzeug zur Beschäftigung nach der Operation
  • Eventuell ein Buch
  • Einen kleinen Imbis für die Begleitperson
  • Leichte Kost für Ihr Kind, denn nach einiger Zeit darf es auch essen (z.B. Joghurt, Kekse)
  • Ggf. Ihre spezielle Säuglings- oder Fertignahrung (eine Mikrowelle zum Aufwärmen ist vorhanden)

Kaffee und Tee bereiten wir gern für Sie bei uns zu.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.