Wer kann …

… ambulant operiert werden?

Bei Eingriffen, die in örtlicher Betäubung stattfinden, grundsätzlich alle.
Einschränkungen gibt es vor allem, wenn die Operation in Allgemeinnarkose (=Vollnarkose) erfolgt.
Eine wesentliche Voraussetzung ist, dass der Patient und seine Angehörigen zur Zusammenarbeit bereit sein müssen.
Dies schließt insbesondere mit ein, dass der Patient nach der Operation zu Hause betreut wird.